Unser Fundament

Unser Nachhaltigkeits-Engagement gehört sozusagen zur DNA der Mibelle Group und ist abgeleitet von dem ambitionierten Nachhaltigkeits-Programm unseres Mutterkonzerns Migros (Generation M) und den strategischen Nachhaltigkeits-Zielen unserer Dachgesellschaft M-Industrie.

Nachhaltigkeitspolitik der Mibelle Group und der M-Industrie (PDF)

Wir sind Teil eines umfassendes Engagements

Migros hat bereits viele Nachhaltigkeits-Auszeichnungen erhalten. 2015 ist Migros von der unabhängigen Rating-Agentur Oekom Research mit deutlichem Abstand zur nachhaltigsten Detail-Händlerin der Welt gewählt worden. Dabei sind 140 Retailer weltweit auf Basis von 100 sozialen und ökologischen Kriterien bewertet worden.

Auch die Mibelle Group leistet zu diesem erfreulichen Ergebnis ihre Beiträge, ebenso wie für die Versprechen und Ziele von Migros und M-Industrie mit den Zeithorizonten 2020 und 2040. Um dies sicherzustellen, werden unsere Leistungen kontinuierlich überwacht, es findet eine konstante interne Nachhaltigkeits-Berichterstattung gegenüber Migros und M-Industrie statt.

Wir haben ein systematisches Umweltmanagement

Die Mibelle Group arbeitet seit langem daran, Umweltbelastungen zu reduzieren. Als ein Erfolgsnachweis sind seit dem Jahr 2015 unsere Schweizer Standorte Buchs (Mibelle AG) und Frenkendorf (Mifa AG) nach der internationalen Umweltmanagement-Norm ISO 14001 zertifiziert. Beide Standorte erfüllen somit die strengen Anforderungen dieser Norm.

Die ISO 14001-Auszeichnung verpflichtet uns zu einem systematischen und umfassenden Management-Ansatz: Die Einhaltung aller gültigen Umweltvorschriften ebenso wie umweltschonende, effiziente Produktionsabläufe bilden die Basis. Darüber hinaus optimieren wir in einem Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) alle Umweltschutz-Massnahmen. Diese Aufgabe gilt über die Produktion hinaus für alle Bereiche, beispielsweise auch für unsere Umweltpolitik sowie die Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zertifikat ISO 14001 Standort Buchs (Mibelle AG)
Zertifikat ISO 14001 Standort Frenkendorf (Mifa AG)

Ambitiöse Ziele, pionierhafte Visionen

Bis ins Jahr 2020 haben wir uns ambitiöse, aber realistische und motivierende Ziele gesteckt. Pionierhafte Visionen werden uns bis 2040 führen und uns den langfristig einzuschlagenden Weg weisen. Sie bereiten den Weg zu radikaleren Innovationen vor und bedingen gewisse technische Fortschritte.

2020: 40 Ziele
Bis 2020 sind mehr als 40 wichtige, gleichmässig auf die zehn Handlungsfelder verteilte Ziele zu erreichen.

2040: Ziel 100%
100% Nachhaltige Rohstoffe:
Ab 2040 werden wir ausschliesslich nachhaltige Rohstoffe verarbeiten.
100% Erneuerbare Energien:
Ab 2040 werden wir ausschliesslich erneuerbare Energien verbrauchen.
100% Recycling:
Ab 2040 werden wir ausschließlich mit geschlossenen ökologischen Kreisläufen arbeiten.

M-Industrie Nachhaltigkeits Programm

M-Industrie

Das Nachhaltigkeitsprogramm unserer Dachgesellschaft.

mehr >

Migros

Das Nachhaltigkeitsprogramm «Generation M» unseres Mutterkonzerns Migros.

mehr >