Aus Werten Taten machen

Die enge Abstimmung unseres Engagements mit der Nachhaltigkeits-Strategie von M-Industrie und Migros stellt sicher, dass wir uns über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu ambitionierten Nachhaltigkeitszielen verpflichten – und sie kontinuierlich überprüfen: Vom Anbau und der Beschaffung der Rohstoffe über die Produktion in Betrieb und Logistik bis hin zu Konsum und Recycling.


Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten

Im Rahmen unseres Engagements zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Dadurch bezwecken wir einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg, eine ganzheitliche Förderung unserer Mitarbeitenden sowie die Bewahrung des Ökosystems.

Unsere Fokus-Themen

Nachhaltige Innovationen

In der Forschung und Entwicklung von neuen Produkten zeichnet sich die Mibelle Group durch Innovationsstärke aus, um immer wieder Nachhaltigkeit und Nachfrage zu verbinden. Ebenso achten wir auf die Produktverpackung sowie deren Recycling und setzen uns für hochwertige, nachhaltige Rohstoffe ein.
mehr >

Nachhaltige Produktion

In unseren Betrieben realisieren wir vielfältige Massnahmen, um nachhaltiger zu produzieren. Dabei ist uns der besonders effiziente und rücksichtsvolle Umgang mit Ressourcen wie Energie, Rohstoffen und Wasser ein grosses Anliegen.
mehr >

Soziales Engagement

Die Voraussetzungen für das Erlangen unser Ziele sind gute Arbeitsbedingungen, welche die Mibelle Group als fortschrittlicher Arbeitgeber zu schaffen besorgt ist. Soziale Fairness und qualifizierte Mitarbeiter sind die unmittelbare positive Folge.
mehr >

Zehn wesentliche Handlungsfelder

Zehn wesentliche Handlungsfelder wurden definiert, in denen wir dank gezielter Massnahmen kontinuierliche Verbesserungen erzielen wollen. Diese Handlungsfelder gelten für sämtliche Migros-Betriebe. Jeder Betrieb, jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin leisten einen entscheidenden Beitrag zur Realisierung dieser Ziele.

Ökologie


Biodiversität

Wasser & Boden

Klima

Wirtschaft


Ressourceneffizienz

Innovationskraft

Marktleistung

Gesellschaft


Arbeitswelt

Partnerschaft

Gesundheit

Tierwohl