Mit zunehmendem Alter verändern sich die Bedürfnisse der Haut. Der Stoffwechsel verlangsamt sich und dadurch auch die Zellerneuerung. Die Haut wird dünner und trockener und es entstehen Fältchen. Zudem bilden sich oft schon ab 40 Hautverfärbungen. Diese Verfärbungen, auch Altersflecken genannt, entstehen durch eine Ansammlung von Pigmenten in der Oberhaut. Grund dafür sind in den meisten Fällen UV-Schädigungen der Haut. Darum tauchen sie vor allem im Gesicht und an den Händen auf, also an den Stellen, die besonders häufig der Sonne ausgesetzt sind. Aber auch hormonell bedingte Veränderungen können ein Grund für eine Pigmentstörung sein und Hautverfärbungen auslösen.

Das neue Zoé Revital Anti-Pigmentflecken Konzentrat mildert Pigmentflecken und Hautverfärbungen sichtbar innert 4 Wochen und gleicht das Hautbild anspruchsvoller und reifer Haut aus.
Die mit Whitening-Complex angereicherte Formulierung hellt Pigmentflecken auf und hilft der Entstehung neuer vorzubeugen. Der Anti-Age Wirkstoffkomplex Liftonin®, der speziell zur Verbesserung des Hautreliefs entwickelt wurde, versorgt die Haut effektiv mit Feuchtigkeit und mildert Falten sichtbar.

Das Resultat ist ein korrigierter, ebenmässiger und strahlender Teint.
Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.