Mit MossCellTec™ No. 1 ist der Mibelle Biochemistry ein neuer grosser Erfolg in der Serie der Wirkstoffe auf Basis von Pflanzenzell-Technologien gelungen. Die Jury der jährlich stattfindenden in-cosmetics Global Show, dieses Mal in Amsterdam, zeichnete MossCellTec™ No. 1 gleich zwei Mal aus: mit dem „Innovation Zone Best Ingredient Award“ und dem „BSB Innovation Prize“.


Wirkstoff aus Moosbringt den Zellstoffwechsel wieder in Schwung

Der Wirkstoff aus Moos basiert auf einem komplett neuen Anti-Aging Konzept, welches den Zellkern und seine Funktionen ins Zentrum rückt. Der Zellkern enthält die DNA (unser Erbgut) und beteiligt sich an der Regulation aller wichtigen zellulären Prozesse, wie z.B. der Zellerneuerung. Dank des Moos-Extraktes kann die zentrale Funktion des Zellkerns deutlich optimiert werden. Die verbesserte Zellkern-Vitalität wiederum sorgt dafür, dass sich die Haut besser an klimatische und urbane Belastungen anpassen kann. Die Haut wird widerstandsfähiger und ihre Feuchtigkeitsbarriere verbessert sich. Der Hautton erscheint gleichmässiger und die Haut wirkt vitaler und jünger. Dies belegen mehrere klinische Studien.


Moose, die Überlebenskünstler schlechthin

Moose gehören zu den ersten Landpflanzen, die die Erde vor etwa 470 Millionen Jahren besiedelt haben. Mit ihrer aussergewöhnlichen Überlebensstrategie können sich Moose immer wieder an ihre Umgebung anpassen. MossCellTec™ ermöglicht es erstmals, die aussergewöhnliche Anpassungs- und Überlebensfähigkeit von Moos auch für die Hautpflege zu nutzen.


Nachhaltig, biotechnologisch produzierter Wirkstoff

Da viele Moose geschützt sind und die Pflanzen Umweltschadstoffe akkumulieren, kann das Pflanzenmaterial nicht im Freiland gesammelt werden. Deshalb hat die Mibelle Biochemistry eine neue, nachhaltige Technologie entwickelt, bei der die Moos-Gewebekulturen biotechnologisch unter streng kontrollieren Bedingungen produziert werden.


in-cosmetics Global 2018 in Amsterdam

Über 800 Hersteller haben dieses Mal ihre Inhaltsstoffe und innovativen Technologien an der wichtigsten Messe der Branche präsentiert. Dabei waren die neuesten Trends und Lösungen in den Bereichen Skin & Hair Care, Color Cosmetics sowie auch die Designs neuer Studien. Etwa 9300 Besucher aus Forschung und Entwicklung und Marketing von grossen und kleineren Kosmetikherstellern besuchten die diesjährige Show.


Mehr Informationen zum Wirkstoff finden Sie hier.